Das Schwergewicht

Regie: Frank Corac
Schauspieler: Kevin James, Salma Hayek, Henry Winkler
Genre: Komödie, Action
Länge: 105 min.
Land: USA 2012
Starttermin Deutschland: 08.11.2012
FSK: ab 12 Jahre
Filmverleih: Sony Pictures
Originaltitel: Here comes the Boom

Der 42-jährige Scott Voss verrichtet seinen Job als Biologielehrer mehr schlecht als recht. Doch als dieDas Schwergewicht - Szene1 Highschool, an der er lehrt, ihr Haushaltsdefizit durch Kürzungen bei Schulaktivitäten ausgleichen und in diesem Zusammenhang auch der Musiklehrer Marty entlassen werden soll, plant Voss auf eigene Faust, Geld aufzutreiben. Dazu entscheidet sich der korpulente Biologielehrer ausgerechnet dafür, an Mixed-Martial-Arts-Kämpfen teilzunehmen, obwohl er diese Sportart nur aus dem Fernsehen kennt. Kein Wunder also, dass nicht nur die attraktive Schulkrankenschwester Bella den Plan für eine Schnapsidee hält. Doch Scott bringt seine Wrestling-Erfahrungen vom College ein und wird nach einigen Anfangsschwierigkeiten zu einer lokalen Berühmtheit. 

Star der Komödie "Das Schwergewicht" - die im Original "Here Comes the Boom" heißt - ist Kevin James, dem mit der TV-Serie "King of Queens" der Durchbruch gelang. Dem leidenschaftlichen Fan der New York Mets scheint die Rolle des Lehrers Scott Voss wie aufDas Schwergewicht - Szene2 den Leib geschrieben zu sein. Das dürfte kein Zufall sein. Immerhin agierte er für den Film nicht nur als Schauspieler vor der Kamera, sondern wirkte auch als Drehbuchautor und Produzent mit. Zuletzt war der schwergewichtige Schauspieler in der Filmkomödie "Der Zoowärter" in den Kinos zu sehen. Bei dieser führte - genau wie für "Das Schwergewicht" - Frank Conraci Regie. Der New Yorker ist auf cineastische Komödien spezialisiert und inszenierte etwa Filme wie "Eine Hochzeit zum Verlieben" oder "Waterboy - Der Typ mit dem Wasserschaden". In "Das Schwergewicht" ist er zudem in einer Nebenrolle zu sehen. Die weibliche Darstellerin der hübschen - nomen est omen - Bella übernimmt die vielseitige und sozial engagierte Schauspielerin Salma Hayek. Mit von der Partie ist außerdem Herny Winkler, den ältere Semester aus der TV-Serie "Happy Days" und jüngere Serienfans durch seine Rolle in "Royal Pains" kennen dürften. Anhänger von Mixed Martial Arts dürfen sich zudem auf ein Wiedersehen mit Größen wie Bas Rutten - der den Trainer von Scott Voss mimt - und Michael Goldberg freuen. 
Die 105 Minuten lange Filmkomödie ist in Deutschland ab 12 Jahren freigegeben und ab dem 8. November 2012 in deutschen Lichtspielhäusern zu sehen. In den USA ist der Streifen bereits angelaufen und konnte dort am Startwochenende rund 11,8 Millionen US-Dollar einspielen. "Das Schwergewicht" dürfte für Fans von Kevin James einen Kinobesuch wert sein. Wer allerdings viel mehr als einige nette Gags und eine positive Botschaft - nach dem Motto "kämpfe für Deine Überzeugungen" - erwartet, ist wahrscheinlich im falschen Film gelandet.


Kommentar (0)

Kommentar abgeben
* Ihr Name:
* Ihre E-Mail:
(nicht öffentlich angezeigt)
Nachricht bei Antwort:
Genehmigung:
Webseite:
* Sicherheitsabfrage:
Security Image Neu generieren
Kopieren Sie die Zahlen und Buchstaben aus der Sicherheitsabfrage:
* Nachricht: