Easy Rider

Easy Rider

Regie: Dennis Hopper
Schauspieler: Peter Fonda, Dennis Hopper, Antonio Mendoza, Phil Spector, Mac Mashourian
Genre: Abenteuer, Drama
Länge: 95 min.
Land: USA 1969
Starttermin USA: 14.07.1969
Starttermin D: 19.12.1969

Die beiden Biker Billy (Dennis Hopper) und Wyatt (Peter Fonda) wollen auch ein Stück vom großen Kuchen namens amerikanischer Traum. Mit Geld, das sie sich mit einem Kokain-Deal erworben haben, durchqueren sie auf ihren aufgemotzten Maschinen den Südwesten der Vereinigten Staaten. Sie treffen auf eine Hippie-Kommune und verbringen dort eine gute Zeit. Als sie mit ihren Motorrädern einer Parade hinterher fahren, werden sie von den konservativen Polizeikräften verhaftet. Im Gefängnis treffen sie auf den Anwalt George Hanson (Jack Nicholson), der sie wieder auf freien Fuß bringt. In Folge begeleitet er sie auf ihrem Road Trip durch das amerikanische Hinterland. In der Nacht werden sie von Rednecks überfallen und mit Baseballschlägern niedergeprügelt. Einer von ihnen kommt dabei ums Leben.

„Easy Rider“ war der Startschuss für eine der wichtigsten Filmbewegungen der Kinogeschichte. Mit ihm war das New Hollywoodkino geboren. Das alte Studiosystem ging zu Grunde und die jungen Wilden übernahmen für einige Zeit das Ruder. „Easy Rider“ hatte den Nerv der Zeit getroffen und sprach einer ganzen Generation junger Menschen aus der Seele.  


Kommentar (0)

Kommentar abgeben
* Ihr Name:
* Ihre E-Mail:
(nicht öffentlich angezeigt)
Nachricht bei Antwort:
Genehmigung:
Webseite:
* Sicherheitsabfrage:
Security Image Neu generieren
Kopieren Sie die Zahlen und Buchstaben aus der Sicherheitsabfrage:
* Nachricht: