Moderne Zeiten

Modern Times


Regie: Charles Chaplin

Schauspieler: Charles Chaplin, Paulette Goddard, Hendy Bergmann,..

Genre: Komödie / Schwarz-Weiß / Klassiker

Länge: 87 Min.

Land: USA 1936

Starttermin USA: 05. Februar 1936

 


Charlie (Charles Chaplin) arbeitet in einer Fabrik, zusammen mit unzähligen Anderen. Dort steht er am Fließband und verrichtet den ganzen Tag lang ein und die selbe Handbewegung. Er ist so darin vertieft, dass er gar nicht merkt, wie er aus der Fabrik rausläuft und an einer großbusige Frau weiterschrauben will. Natürlich bleibt das nicht ohne Folgen und ein Polizist verfolgt ihn. Aufgrund eines Missverständnisses wird er bei einer Arbeiter-Demonstration verhaftet und kommt ins Gefängnis. Dort wird er zum Helden als er unabsichtlich einen Gefängnisausbruch seiner Mithäftlinge verhindert.
Als er wieder entlassen wird, wartet schon Gamine auf ihn, die er auf der Straße kennengelernt hatte, kurz bevor er verhaftet worden war. Er nimmt sie zu seinem neuen Job als Nachtwächter mit und wird prompt auch dort entlassen. Danach arbeitet er in einer Kneipe in der Gamine eine Stelle als Sängerin findet. Er scheint auch nicht der geborene Kellner zu sein, wird aber schließlich als Sänger entdeckt, was er um einiges besser macht. Auch wenn er bei seinem ersten Auftritt den gesammten Text vergisst und deshalb in einem unzusammenhängenden Kauderwelsch singt, das nur durch seine Gesten verständlich wird. Plötzlich taucht jedoch Gamines gesetzlicher Vormund auf und will die beiden voneinander trennen. Also fliehen sie gemeinsam vor ihm.

Kommentar (0)

Kommentar abgeben
* Ihr Name:
* Ihre E-Mail:
(nicht öffentlich angezeigt)
Nachricht bei Antwort:
Genehmigung:
Webseite:
* Sicherheitsabfrage:
Security Image Neu generieren
Kopieren Sie die Zahlen und Buchstaben aus der Sicherheitsabfrage:
* Nachricht: