Ricky Bobby - König der Rennfahrer

Talladega Nights: The Ballad of Ricky Bobby

Regie: Adam McKay
Schauspieler: Will Ferrell, John C. Reilly, Gary Cole, Jane Lynch, Sacha Baron Cohen    
Genre: Komödie
Länge: 108 min.
Land: USA 2006
Starttermin USA: 04.08.2006
Starttermin D: 12.10.2006

Ricky Bobby (Will Ferrell) hat ganz unten angefangen und sich langsam hochgearbeitet. Mittlerweile ist er der unumstrittene NASCAR-Champion. Sein Kumpel Cal (John C. Reilly) stand ihm dabei immer hilfreich zur Seite. Als ihm der französische Formel-1-Pilot Jean Girard (Sacha Baron Cohen) den Titel streitig machen möchte, verunglückt er schwer. Traumatisiert von dem Crash beendet er seine Karriere. Darauf wenden sich seine Frau und seine besten Freunde von ihm ab. Völlig mittellos kehrt er in das Haus seiner Mutter zurück. Bald wird ihm klar: Es gibt nur einen der ihn zurück auf die Erfolgsstrecke bringen kann: Sein verschwunden geglaubter Vater.   

Durch seine Auftritte in „Saturday Night Live“ berühmt geworden ist Will Ferrel mittlerweile in Amerika der absolute Komödien-Superstar. Bei uns ist die Fangemeinde etwas kleiner, dürfte aber aufgrund der zweiten Zusammenarbeit mit Regisseur Adam McKay („Anchorman“) anwachsen. Deren Brachialhumor garantiert Zwerchfellattacken.


Kommentar (0)

Kommentar abgeben
* Ihr Name:
* Ihre E-Mail:
(nicht öffentlich angezeigt)
Nachricht bei Antwort:
Genehmigung:
Webseite:
* Sicherheitsabfrage:
Security Image Neu generieren
Kopieren Sie die Zahlen und Buchstaben aus der Sicherheitsabfrage:
* Nachricht: