Filme A-Z

Alle Filme von A-Z

Borat

Borat Sagdiyev (Sacha Baron Cohen) wird von der kasachischen Regierung beauftragt, in einer Art Feldstudie neue Erkenntnisse über die amerikanische Bevölkerung zu gewinnen. Gemeinsam mit seinem Produzenten Azamat Bagatov (Ken Davitian) tritt er eine abenteuerliche Reise an, die ihn zunächst nach New York führt. Dort angekommen, sieht er die Badenixe Pamela Anderson in der bekannten Fernsehserie "Baywatch" und verliebt sich in sie. Als er die erfreuliche Nachricht aus der fernen Heimat erhält, dass seine Frau gestorben ist, macht er sich auf den Weg seine neue Angebetete kennen zu lernen. Die Freundschaft zu seinem Produzenten Azamat wird dabei auf die Probe gestellt.  >> mehr

Das Leben des Brian

Schon bei der Geburt wird Brian (Graham Chapman) versehentlich mit Jesus von Nazareth verwechselt. Knapp 30 Jahre später kommt es zu einem ähnlichen Zwischenfall. Bei einer Kundgebung auf dem Markplatz wird eine Horde von Menschen auf ihn aufmerksam und erkennt in ihm den Messias. Während seine Anhängerschaft wächst, schließt sich Brian selbst der jüdäischen Volksfront an, die gegen die römische Besatzungsmacht ankämpft. Bei einem versuchten Anschlag auf Pontius Pilatus wird Brian gefangen genommen und in weiterer Folge soll er gekreuzigt werden. >> mehr

Hostel

Die beiden amerikansichen Rucksacktouristen Paxton (Jay Hernández) und Josh (Derek Richardson) treffen in einer holländischen Jugendherberge auf den Isländer Oli (Eythor Gudjonsson). Gemeinsam erhalten sie einen Hinweis auf eine Jugendherberge in der Slowakei, in der sie für einen geringen finanziellen Aufwand von den schönsten einheimischen Frauen sexuell verwöhnt werden. Doch schon am Abend ihrer Ankunft verschwindet Oli und hinterlässt ihnen eine rätselhafte Nachricht. Als sich am nächsten Tag auch noch Josh nicht mehr auffinden lässt, macht sich Paxton auf die Suche nach seinen Freunden. Bald findet er heraus, dass sie an reiche Geschäftsmänner zu Folterzwecken vermittelt wurden. Und auch er steht bereits auf der Wunschliste eines Kunden.
>> mehr

Das Leben der Anderen

DDR Mitte der 80er Jahre. Der extrem disziplinierte Stasi-Abhörspezialist Gerd Wieser (Ulrich Mühe) erhält von seinem Vorgesetzten einen neuen Auftrag. Er soll den liniengetreuen Dramatiker Georg Dreyman (Sebastian Koch) und seine Lebensgefährtin, die Schauspielerin Christa-Maria Sieland (Martina Gedeck), abhören. Tatsächlich beginnen sich die Indizien gegen Dreyman zu verhärten, als ein systemkritischer Text nach Westdeutschland gelangt. Durch das mehrwöchige Abhörprozedere hat Gerd Wieser aber mittlerweile die wahren Gründe für das Vorgehen gegen Dreyman durchschaut und verwandelt sich nun in einen unsichtbaren Helfer. Er lässt Beweise verschwinden und löscht belastende Tondokumente. >> mehr

Alles über meine Mutter

Als Manuelas (Cecilia Roth) Sohn Esteban (Eloy Azorín) bei einem Autounfall ums Leben kommt, macht sie sich auf nach Barcelona, um seinen Vater zu finden. Die ehemalige Prostituierte beginnt ihre Suche auf dem Straßenstrich. Dort trifft sie zunächst auf den transsexuellen Agrado (Antonia San Juan), der ihr aber nicht weiterhelfen kann. Dafür lernt sie die HIV infizierte Nonne und ehemalige Schauspielerin Rosa (Penélope Cruz) kennen, die Hilfe bitter nötig hat. Und dann trifft Manuela auch noch auf die Schauspielerin Huma Roja (Marisa Paredes), die in den Unfalltod von Manuelas Sohn verwickelt war. Nur die Suche nach Estebans Vater gerät durch die schicksalhaften Begegnungen in Verzögerung. 
>> mehr

Rescue Dawn

Damit Dieter Denglers (Christian Bale) lang ersehnter Traum vom Fliegen endlich in Erfüllung geht, nimmt er mit 18 Jahren die amerikanische Staatsbürgerschaft an, um wenige Jahre später der US-Navy beizutreten. Doch gleich bei seinem ersten Einsatz als Fliegerpilot während des Vietnamkriegs wird Dieter vom Himmel geschossen und in Gefangenschaft genommen. Er wird gefoltert und in ein Gefangenlager im tiefsten Urwald verschleppt. Dort trifft er auf ausgemärgelte US-amerikanische Soldaten, die seit Jahren auf ihre Freilassung warten. Seine Lage scheint auswegslos. Das Lager wird streng bewacht und selbst im Falle einer Flucht stünden seine Chancen auf ein Überleben im dichten Buschwerk eher gering. Doch es ist die einzige Hoffnung, die ihm bleibt. >> mehr

Pans Labyrinth

Spanischer Bürgerkrieg, 1944: Ofelia (Ivana Baquero) befindet sich mit ihrer hochschwangeren Mutter (Ariadna Gil) auf dem Weg zu ihrem neuen Vater Capitan Vidal (Sergi López), der mit seinen faschistischen Truppen in den Wäldern Nordspaniens einen Stützpunkt errichtet hat. Während Ofelias Mutter ihr Kind erwartet, macht Ofelia in einer tiefen Baumhöhle die Bekanntschaft mit einem Faun, ein Fantasiewesen, das in ihr eine verloren geglaubte Prinzessin wieder erkennt. Um Gewissheit in der Frage zu bekommen, ob sie die Auserwählte ist, muss sie aber erst drei Prüfungen meistern. Doch die realen politischen und familiären Verhältnisse holen Ofelia wieder ein. Immer mehr gerät sie im Kampf zwischen Rebellen und Faschisten zwischen die verfeindeten Fronten. >> mehr

Manderlay

Auf ihrer idealistischen Mission, der Menschheit Gutes zu tun, gelangt die naive Grace (Bryce Dallas Howard) in die rückständige Ortschaft Manderlay. Obwohl auch im Süden der USA längst die Sklaverei abgeschafft wurde, wird dort unter der strengen Führung der Plantagenbesitzerin Mam (Lauren Bacall) weiterhin auf die Unterdrückung der Schwarzen gesetzt. Unter Zuhilfenahme der schießwütigen Leibwächter ihres Vaters versucht Grace den Bewohnern des Dorfes demokratische Werte und ökonomische Spielregeln zu vermitteln, stößt dabei jedoch auf Widerstand bei den Weißen und Hilflosigkeit bei den Schwarzen. Und auch sie selbst ist vor Fehlern und Verstößen gegen die neu geschaffenen Regeln nicht gefeit. >> mehr

Lady Chatterley

Kurz bevor der wohlhabende Mienenbesitzer Clifford Chatterley (Hippolyte Girardot ) 1917 in die Armee eingezogen wird, heiratet er die begehrenswerte Constance Reid (Marina Hands). Verkrüppelt kehrt er aus dem Krieg zurück und zieht sich mit seiner Frau auf einen abgelegenen Gutshof in Wragby zurück. Constance, die früher mit Künstlern und Intellektuellen verkehrte, beginnt sich schon bald auf dem ländlichen Anwesen zu langweilen und sehnt sich nach Abenteuer und Lebenslust. Eine neue Leidenschaft entflammt in ihr, als sie den Aufseher des Gutshofes (Jean-Louis Coullo'ch) kennen lernt. Trotz der starken Gegensätze, die sich bereits in der unterschiedlichen Klassenzugehörigkeit verdeutlichen, stürzen sie sich in eine heftige Liebesbeziehung. >> mehr

Paranoid Park

Bei einem nächtlichen Ausflug auf einem Eisenbahngelände verschuldet der introvertierte  Alex (Gabe Nevins) einen Unfall, bei dem ein Sicherheitsbeamter ums Leben kommt. Alex verdrängt den Vorfall und wird erst wieder damit konfrontiert, als Polizisten auf seiner Schule den genauen Unfallhergang zu ermitteln beginnen. Statt intensiver Trauerarbeit trifft sich Alex lieber mit seinem Freunden im Paranoid Park, einem illegal errichteten Skaterpark, der seinen Bezwingern Mut und Kaltschnäuzigkeit abverlangt.  >> mehr